{} }
Zum Inhalt springen

U12 und U10 triumphieren bei Hamburger Hallenmeisterschaft

Am Sonnabend (25.2.) setzten sich unsere U12 und U10 bei der Endrunde um die Hamburger Hallenmeisterschaft durch und krönten sich zu Hamburgs besten Hallenkickern.

Unsere U12 traf in der Endrunde um die Hamburger Hallenmeisterschaft auf die SV Halstenbek-Rellingen, den SC Concordia, SV Lurup und Niendorfer TSV. Haltenbek-Rellingen wurde zum Auftakt mit 2:1 besiegt, es folgte ein torloses Remis gegen Lurup. Dir dritte Partie gegen Niendorf gewann das Team von Cheftrainer Jonas Louca dann deutlich mit 5:2. Vor dem letzten Spiel lagen unsere Kiezkicker und Lurup gleichauf mit sieben Zählern. Gegner Concordia konnte mit einem hohen Sieg gegen unsere Jungs auch noch Meister werden, aber nicht mit unserer U12: Die Partie endete 2:2 und so sicherten sich unsere Jungs die Titel!

Unsere U12 beim Mannschaftsfoto nach der Siegerehrung

Unsere U12 beim Mannschaftsfoto nach der Siegerehrung

Unsere U10 bekam es fast zeitgleich mit dem SV Eidelstedt, SC Condor, SC Nienstedten und Barmbek-Uhlenhorst zu tun. Mit einem 1:1 gegen den SC Condor startete das Team von Coach Benjamin Liedtke in die Finalrunde. Anschließend waren unsere Kiezkicker nicht mehr zu stoppen: 1:0 gegen Eidelstedt, 3:0 gegen Nienstedten und 1:0 gegen Barmbek-Uhlenhorst. Mit zehn Punkten sicherte sich unsere U10 vor Eidelstedt (neun Zähler) die Hamburger Hallenmeisterschaft.

Unsere U10 beim Mannschaftsfoto nach der Siegerehrung

Unsere U10 beim Mannschaftsfoto nach der Siegerehrung

Unsere U13 und U11 können sich am Sonntag (26.2.) ebenfalls zu Hamburgs besten Hallenkickern krönen. In der Sporthalle Neumoorstück (Neumoorstück 1, 21147 Hamburg) trifft unsere U13 ab 15 Uhr auf Lohbrügge, Nienstedten, Süderelbe und den Hamburger SV. Für unsere U11 geht's ab 14:40 Uhr in der Sporthalle Soltausredder (Soltausredder 28, 22885 Barsbüttel) gegen den HEBC, SC Nienstedten, TuS Osdorf und Niendorfer TSV.

 

(hb)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's