{} }
Zum Inhalt springen

DFL präsentiert Konzept zur Wiederaufnahme des Spielbetriebes

Die Deutsche Fußball Liga hat am Donnerstag (23.4.) mit den 36 Profi-Clubs auf der Mitgliederversammlung der DFL in einer Videokonferenz über die Wiederaufnahme des Spielbetriebes beraten. Hierbei hatten die Vereine der 1. und 2. Bundesliga unterstrichen bereit zu sein, sollten die politischen Entscheidungsträger und Behörden hierfür die Erlaubnis geben.  

Um einen Spielbetrieb in der aktuellen Situation zu ermöglichen, hat die DFL mithilfe einer medizinischen Task Force ein Hygiene-Konzept erstellt, das eine der Situation angemessene Durchführung des Spiel- und Trainingsbetriebes sicherstellt. Dieses Konzept ist für alle Bundesligisten bindend und kann als Entscheidungshilfe für die Politik und Behörden bei ihrer Entscheidung bezüglich einer Wiederaufnahme des Spielbetriebes dienen. 

Oke Göttlich zu der Entscheidung der DFL-Mitgliederversammlung: „Diese Zeiten erfordern Maßnahmen, die keine Popularitätspreise gewinnen, sondern Arbeitsplätze und Standorte sichern. Deswegen unterstützt der FC St. Pauli gemeinsam mit 35 Clubs unter Berücksichtigung der gesundheitlichen Aspekte, eine rationale Abwägung, den bestmöglichen Worst Case mit dem professionell bestmöglichsten Konzept zu ermöglichen. Das tun wir mit voller Überzeugung, dass die Spiele ohne Fans aus Sicht des FC St. Pauli nur in absoluten Ausnahmesituationen wie dieser akzeptabel sind. Die Liga und der Fußball sind aufgefordert und nehmen dies auch anhand des öffentlichen Feedbacks und der Emotionen wahr, diese Möglichkeit zu nutzen, um längst notwendige Transformationen im Profifußball in Deutschland endlich anzustoßen. 

Andreas Bornemann zu der aktuellen Situation: „Heute ist noch einmal deutlich geworden, dass nicht die DFL oder die Vereine über einen Neustart der Bundesliga entscheiden, sondern dass diese Entscheidung, unter Rücksichtnahme auf das von der Task Force erstellte Konzept, bei der Politik liegt. Wir als sportliche Verantwortliche werden versuchen, uns bestmöglich auf einen noch nicht fest definierten Zeitpunkt vorzubereiten. Das tun wir natürlich im Rahmen der derzeit noch gültigen Verfügungen und Ausnahmeregelungen.  

 

(lf)

Fotos: DFL / Getty Images / Oliver Hardt

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's