{} }
Zum Inhalt springen

Preiserhöhung für Currywürste & Krakauer am Millerntor

Der FC St. Pauli reagiert auf die stetig steigenden Preise im Einkauf für Wurstwaren und passt mit dem Saisoneröffnungsspiel gegen Stoke City die Preise an den Cateringständen am Millerntor-Stadion an. 

Statt wie bisher 2,80 Euro kosten eine Currywurst und eine Krakauer nun jeweils 3 Euro. Somit erhöht sich der Preis um 20 Cent. Der Preis für Bratwürste bleibt bewusst unverändert bei 2,50 Euro. Die letzte Preiserhöhung an den Cateringständen am Millerntor gab es zuletzt vor drei Jahren.

 

„Im Zuge der Preiserhöhungen der letzten Jahre durch die Wurstlieferanten haben wir in Absprache mit dem Stadionmanagement entschieden, den Preis anzupassen. Trotz der Erhöhung liegt der FC St. Pauli mit der neuen Preisgestaltung und einem durchschnittlichen Preis pro Wurst von 2,83 Euro aber weiter unter dem Durchschnitt der 2. Liga (2,90 Euro)“, erklärt der kaufmännische Geschäftsleiter Andreas Rettig.

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's