{} }
Zum Inhalt springen

Messe "Made in Hamburg" im November am Millerntor

Die "Made in Hamburg" ist eine Messe von Hamburgern für Hamburger zum Probieren, Kennenlernen und Genießen und findet am Sonnabend (16.11.) und Sonntag (17.11.) zum zweiten Mal im Millerntor-Stadion statt. Im Ballsaal der Haupttribüne kann man das "Kreative Hamburg" neu erleben, vielen tollen Schätzen auf die Spur kommen und spannende Geschichten von den Machern der Stadt erfahren.

Qualität und Vielfalt ist die Devise der Endverbrauchermesse mit lokalem Bezug: Sowohl kleinen und außergewöhnlichen Manufakturen wird die Chance geboten, sich auf großer Bühne zu präsentieren, als auch etablierten Unternehmen eine weitere Möglichkeit eingeräumt, Direktmarketing zu betreiben und den Kundenkontakt aufzufrischen. Hochwertige, regionale und meist handgemachte Produkte aus zahlreichen verschiedenen Branchen werden an einem Ort zusammengetragen.

Angefangen bei kulinarischen Genüssen und Spirituosen über Mode und Accessoires bis hin zu Freizeitartikeln, Wohneinrichtung sowie einfallsreichen Dienstleistungen – Hauptsache Made in Hamburg! Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit speziellen Workshops, Kursen und exklusiven Tastings, wie auch verschiedene kulinarische Leckereien, lassen den Besuch der Made in Hamburg zu einem besonderen Erlebnis für jede Altersgruppe werden. Natürlich können die präsentierten Produkte auch direkt vor Ort probiert und gekauft werden.

_____

Alle Infos zur Messe "Made in Hamburg" im Überblick:

Öffnungszeiten:

  • Sonnabend (16.11.): von 12 bis 20 Uhr
  • Sonntag (17.11.): von 11 bis 18 Uhr

Eintrittspreise:

  • Vorverkauf: 8 Euro
  • Tageskasse: 10 Euro
  • Ermäßigt: 5 Euro

Standkosten:

  • Auf Anfrage

Webseite:

 

Fotos: Magnus Müller

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's