{} }
Zum Inhalt springen

Intervallläufe & Spielersatztraining

+++ Intervallläufe und Spielersatztraining +++ Quintett bei der U23 im Einsatz +++ Diamantakos, Kalla, und Neudecker trainieren individuell +++ Zweikampfstarker Avevor, laufstarker Møller Dæhli +++ Zander erfolgreich an der Schulter operiert +++ U23-Nachholspiel gegen Egestorf-Langreder neu angesetzt +++ Futsaler treffen auf den SC Idar Oberstein +++ Zeitumstellung in der Nacht zum Sonntag +++

+++ Am Tag nach dem Heimspiel gegen den MSV Duisburg absolvierte die Startelf eine Einheit mit Athletiktrainer Janosch Emonts. Im Mittelpunkt standen dabei Intervallläufe. Lediglich Christopher Buchtmann (individuelle Trainingssteuerung) schwang sich auf das Fahrrad. Für die Kiezkicker, die gegen die Zebras kaum oder gar nicht zum Einsatz gekommen waren, stand ein Spielersatztraining auf dem Programm. +++

+++ Dimitrios Diamantakos hat sich eine Zerrung im Oberschenkel zugezogen. Der Stürmer trainierte individuell. Ein individuelles Programm spulten ebenfalls Richard Neudecker (Fußprellung) und Jan-Philipp Kalla (Muskelfaserriss) ab. +++

+++ Kevin Lankford, Svend Brodersen, YiYoung Park, Brian Koglin und Marc Hornschuh fehlten bei der morgendlichen Einheit. Das Quintett kommt bei der U23 zum Einsatz, die am Sonntag (31.3., 14 Uhr) in der Regionalliga Nord die U23 des SV Werder Bremen empfängt. +++

+++ Im Heimspiel gegen den MSV Duisburg war Christopher Avevor der zweikampfstärkste Kiezkicker, der Innenverteidiger gewann sieben seiner zehn Duelle und damit 70 Prozent. Laufstärkster Kiezkicker war Mats Møller Dæhli, der offensive Flügelspieler spulte starke 12,23 Kilometer ab. Auch Ersin Zehir (11,93 km), Christopher Buchtmann (11,84 km) und Marvin Knoll (11,74 km) präsentierten sich sehr laufstark. +++

+++ In der vergangenen Woche hatte sich Luca Zander bei einem Zweikampf im Training neben einer Gehirnerschütterung auch eine schwere Schulterverletzung (Schulter ausgekugelt sowie knöcherner Schaden an der Pfanne) zugezogen. Am Mittwochnachmittag (27.3.) wurde der Außenverteidiger in der ENDO-Klinik erfolgreich von Schulterspezialist Dr. Andreas Werner operiert. Gute Besserung, Luca! +++

+++ Der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) hat das Mitte März ausgefallene Heimspiel unserer U23 gegen den 1. FC Egestorf-Langreder neu angesetzt. Unsere Kiezkicker empfangen die Niedersachsen am Donnerstag (18.4.) um 19:30 Uhr im Edmund-Plambeck-Stadion. +++

+++ Als Vizemeister der Regionalliga Nord haben sich unsere Futsaler für die Vorrundenspiele um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Dabei bekommen es unsere Kiezkicker mit dem SC Idar Oberstein, dem Vizemeister der Regionalliga Südwest zu tun. Das Hinspiel findet am Sonnabend (20.4.) statt, das Rückspiel dann am Sonnabend (27.4.). Sollten sich unsere Futsaler gegen Idar Oberstein durchsetzen, würden sie sich für das Viertelfinale qualifizieren, für das sich die fünf Meister der fünf Regionalligen sowie der Vizemeister der Nordost-Staffel bereits qualifiziert haben. Alle Infos zur DM-Endrunde findet Ihr hier: KLICK! +++

+++ Hier ein nicht unwichtiger Hinweis: In der Nacht zum Sonntag (31.3.) wird auf Sommerzeit umgestellt und zwar von 2 Uhr auf 3 Uhr. Heißt für Euch: Die Nacht zum Sonntag wird eine Stunde kürzer, dafür bleibt es abends länger hell. +++

 

(hb/jk)

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's