{} }
Zum Inhalt springen

James Lawrence fällt mit Muskelfaserriss aus

Innenverteidiger James Lawrence fällt aufgrund eines Muskelfaserrisses in der Leistengegend bis auf Weiteres aus. Das ergab eine MRT-Untersuchung in der ENDO Klinik am Pfingstmontag (1.6.). Bei den ebenfalls angeschlagenen Sebastian Ohlsson und Daniel Buballa fiel die Diagnose hingegen weniger schlimm aus.

Alle drei Spieler waren angeschlagen von der Auswärtspartie beim Karlsruher SC zurückgekehrt und hatten sich daher einer eingehenden Untersuchung unterzogen. Die schwerste Verletzung wurde dabei bei Lawrence festgestellt. Der Muskelfaserriss zwingt den 27-jährigen Waliser zu einer Pause auf unbestimmte Zeit.

Bei Sebastian Ohlsson ergab die Untersuchung eine Schulterprellung. Der Schwede konnte am Dienstag (2.6.) bereits Teile des Mannschaftstrainings absolvieren. Daniel Buballa hat sich eine Zerrung im rechten hinteren Oberschenkel zugezogen. Der Kapitän der Kiezkicker trainierte individuell.

Offensivspieler Ryo Miyaichi, der das Spiel in Karlsruhe aufgrund von Knieproblemen verpasst hatte, konnte am Dienstag wieder Teile des Mannschaftstrainings mitmachen.

 

(hbü)

Foto: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's